top of page

Die Jobnetzwerke LinkedIn & Xing

Unternehmen suchen vermehrt über soziale Jobnetzwerke neue Mitarbeitende oder überprüfen im Rekrutierungsprozess mithilfe der veröffentlichten Informationen Ihre Bewerbung. Überarbeiten Sie also regelmässig Ihre Profile und achten Sie auf ein ansprechenden, professionelles Foto.



Wer sich in sozialen Netzwerken gut präsentieren kann, hat Vorteile bei der Jobsuche.

Bei LinkedIn und Xing handelt es sich um die zwei grössten Jobnetzwerke unter den sozialen Netzwerken im deutschsprachigen Raum.


Jobnetzwerke bieten Ihnen u. a. folgende Vorteile:

  • Sie erhalten die Möglichkeit, sich selbst und Ihr Talent professionell zu vermarkten (Self-Marketing).

  • Sie können Recruitern, welche Ihren Lebenslauf studiert haben und/oder Sie online verifizieren, mit einem professionellen Profil in ihrem ersten positiven Eindruck bestärken.

  • Ein Networking auf professioneller Basis kann leicht initialisiert werden, inklusive Alumni-Kontakten und detaillierten Suchfunktionen. Mit früheren Kontakten können Sie leicht in Verbindung treten und auf deren Verbindungen und Informationen zugreifen.

  • LinkedIn und Xing bieten Stellenausschreibungen und Such-Abonnements an. Sie können demnach Ihre Chancen auf spannende Jobs zu stossen, massiv erhöhen.


Was ist besser, LinkedIn oder Xing?

Diese Frage kann nicht pauschal beantwortet werden.


LinkedIn ist grundsätzlich internationaler ausgerichtet, Xing fokussiert sich auf den deutschsprachigen Raum. Beide Plattformen bieten kostenlose sowie diversifizierte, kostenpflichtige Premium-Varianten an. Am besten eröffnen Sie testhalber auf beiden Plattformen ein Profil und überprüfen, wie viele Ihrer Bekannten und Geschäftskontakte sich auf jeder jeweiligen Seite aufhalten. Je nach Qualifikation und Branche kann dies sehr unterschiedlich ausgeprägt sein.


Was die reinen Nutzerzahlen sowie die Reichweite angeht, ist LinkedIn schweizweit zwischenzeitlich jedoch der deutliche Marktführer. Haben Sie vorwiegend berufliche Kontakte im deutschsprachigen In- und Ausland, bietet Ihnen Xing dennoch gute Vernetzungsmöglichkeiten. Wir beschränken uns aus oben genanntem Grund der Reichweite auf die Funktionalitäten von LinkedIn.


Unter folgendem Button finden Sie hilfreiche Tipps zur Erstellung eines professionellen LinkedIn Profils:



Der sogenannte Vanity Link: Hier finden Sie Tipps zur Verwaltung und Benennung Ihrer persönlichen LinkedIn URL:



Tipp: Googeln Sie sich vor der Stellensuche unbedingt selbst und erfahren Sie so, was man über Sie im Netzt findet. Allenfalls können Sie gewisse Einträge, Informationen, Fotos, etc. rechtzeitig anpassen, löschen oder löschen lassen.

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page